Log in
geschützt durch reCAPTCHA: Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

Zimmerbuchung

Heiligenblut, Winkl 46 Routenplaner
Telefon | Fax +43-4824-4111 | +43-4824-4111-88

Heiligenblut, Hunguest Hotel Heiligenblut - Ski & Sport

Skigebiet Heiligenblut-Grossglockner
Skigebiet Grossglockner-Heiligenblut

Im romantischen Wintersportgebiet der Region Großglockner/Heiligenblut (1.301 m Seehöhe) inmitten des Nationalparks Hohe Tauern, stehen 11 Lifte den Sportlern zur Verfügung, die Sie bis auf 2.912 m Seehöhe bringen. Die Schneesicherheit ist auf Grund der idealen Lage nahezu garantiert! Fast 60 km Pisten, auf denen Sie Ihre Carving- oder Snowboardschwünge ziehen können, bieten die perfekte Grundlage für einen traumhaften Winterurlaub!

Grossglockner beim Sonnenaufgang
Grossglockner - Heiligenblut - Top of Austria

Skifahren am Grossglockner: Traumhafte Pisten und tiefverschneite Hänge im Blickfeld von Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner: Das und mehr bietet Heiligenblut. Die Faszination der Bergwelt mit ihren Dreitausendern, die unverfälschte Natur, die Geborgenheit und Gemütlichkeit der bäuerlichen Kultur, locken ganzjährig mit unzähligen Freizeitangeboten.

Kurze Wartezeiten, nahezu absolute Schneesicherheit aufgrund der Seehöhe von 1.301 m bis 2.989 m sowie abwechslungsreiche Abfahrten für alle Könnerstufen lassen das Herz jedes Wintersportlers, egal ob Carver, Snowboarder oder Freerider, höher schlagen. Mit etwa 15 km² freiem Skiraum im hochalpinen Gelände - unzählige Varianten und Abfahrten mit bis zu 1500 m Höhenunterschied gehören dazu - ist die eigene Freeride Arena mehr als nur einen Besuch wert. Der Service für Freerider ist umfassend: Der Freeride Checkpoint an der Mittelstation informiert über die aktuelle Lawinensituation, zeigt die geöffneten und gesperrten Skirouten an und ermöglicht den aktuellen LVS Check. Die Infos zum lokalen Wetter mit Windgeschwindigkeit und Temperatur ergänzen den wichtigen Check für jeden Freerider.

Familien sind in Heiligenblut ebenfalls bestens aufgehoben: Das Snowland bietet jede Menge Gaudi für die Kids.

Eine weitere Besonderheit des Skigebietes sind die zahlreichen, kleinen urigen Skihütten, auf denen original Kärntner Schmankerln auf sonnigen Aussichtsterrassen serviert werden.

Für Schneespaß abseits der Pisten sorgen gut gespurte Loipen (12 km), Rodel- und Eislaufmöglichkeiten, Schneeschuhwandern, Skitouren- und Winterwanderwege sowie Eisklettern.

Quelle: Grossglockner Bergbahnen GmbH

Skifahren

Im romantischen Wintersportgebiet der Region Großglockner/Heiligenblut (1.301 m Seehöhe) inmitten des Nationalparks Hohe Tauern, stehen 14 Lifte den Sportlern zur Verfügung, die Sie bis auf 2.912 m Seehöhe bringen. Die Schneesicherheit ist auf Grund der idealen Lage nahezu garantiert! Fast 60 km Pisten, auf denen Sie Ihre Carving- oder Snowboardschwünge ziehen können, bieten die perfekte Grundlage für einen traumhaften Winterurlaub!

Für Ihre Sicherheit in punkto Ausrüstung werden Sie in den beiden Heiligenblut Sportgeschäften bestens betreut. Ob Sie Ihre eigene Ausrüstung überprüfen und richtig einstellen lassen, oder sich für die Dauer Ihres Aufenthaltes das perfekte „Brett“ bzw. die perfekten „Bretter“ und alles was dazu gehört einfach mieten, hier finden Sie das richtige Material für einen unbeschwerten Skiurlaub!

Daten & Fakten

Lifte (12 gesamt)

55 km gefahrene Pistenkilometer = 31,1 km Falllinie = 129 ha Fläche

Betrieb

Öffnungszeiten

Meereshöhe

Weitere Informationen


Auszeichnung als Top-Skigebiet
Das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut wurde von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, als Top-Skigebiet ausgezeichnet. Das Team von Skiresort.de hat das Skigebiet in der Saison 2013/2014 in 18 Bewertungskriterien umfassend getestet. Hierbei erreichte Grossglockner/Heiligenblut mit 3,5 von 5 möglichen Sternen eine Top-Bewertung. Den ausführlichen Testbericht von Skiresort.de finden Sie hier.
 

Free riding in Kärnten

Die höchstgelegenen Skigebiete Kärntens Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher und das Skigebiet Ankogel bieten hervorragende Bedingungen für das immer beliebter werdende Free Riding. Die gemeinsam unter „Ski Kärnten“ auftretenden Skigebiete zählen zu den besten Free-Riding - Gebieten in den Ostalpen.

Das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut bietet unter anderem eine 25 ha grosse Free Riding-Arena mit Abfahrten mit bis zu 1500 m Höhenunterschied. Auf dem höchsten Punkt der Gjaidhöhe mit 2989 m geht es runter bis auf 1160 m nach Heiligenblut-Pockhorn. Die Free Riding-Arena liegt größtenteils oberhalb der Baumgrenze und bietet zahlreiche markierte Pisten und Checkpoint-Tafeln, die über die aktuelle Lawinensituation im Skigebiet informiert. Für weitere Sicherheit werden während der gesamten Wintersaison Lawinenausbildungskurse und geführte Free Riding-Touren angeboten. Zum Beispiel veranstaltet die Skischule Heiligenblut jeden Mittwoch während der Wintersaison eine Tagestour.

Weitere Informationen zum Free Riding finden Sie hier.

Snowboarden

55 km Pisten erwarten die Snowboardfans in Heiligenblut. Dem grenzenlosen Sportvergnügen sind keine Grenzen gesetzt. Wagemutige Unternehmungen stehen an oberster Stelle und die Top-Schneeverhältnisse tragen auch einen Teil dazu bei, dass Sie sich wohlfühlen!
 

Skitouren / Skirouten

Die Berge rund um Heiligenblut sind gerade im Winter eine Besteigung wert. Ob nun mit den Tourenschiern oder mit Schneeschuhen und dem Snowboard auf dem Rücken. Eine solche Tour gehört mit zu einem der ganz besonderen Urlaubserlebnisse.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Langlaufen

Zahlreiche gut präparierte Loipen laden zum Langlaufen ein. Direkt in Heiligenblut z.B.: 3 km Höhenloipe auf 2200 m, skating oder klassisch, Glockner- und Sonnblickloipe im Tal, 10 km, skating oder klassisch!
 

 

Eisklettergarten

von Anfang Jänner bis März in Begleitung eines Bergführers für die Personen die diesen faszinierenden Sport erleben möchten zugänglich; Fleißtal Wasserfälle: beste Zeit zum Eisklettern Anfang Jänner bis März;

 

Rodeln - Rodelbahn Pohnwald

... nach einem gemütlichen Spaziergang (ca. 10 Gehminuten vom Hunguest Hotel Heiligenblut) rauf auf den Schlitten - ca. 1,2 km beleuchtete Rodelbahn - das heißt, Sie müssen nicht warten bis zum nächsten Vollmond um die Rodelabfahrt zu genießen - täglich bis 22.00 Uhr ist die Bahn beleuchtet!

 

Badebereich

In unserem Badebereich stehen unseren Gästen ein Schwimmbecken (10m x 5m), ein Kinderbecken, Sauna und Dampfbad, Infrarotkabine mit Aromen und Hintergrundmusik, und ein Ruheraum zur Verfügung.

Pool
Schwimmbad

Unsere Badegrotte mit dem 10 x 5 Meter großen Schwimmbecken ist genau das Richtige, um den Tag nach dem Wandern oder Skifahren so richtig ausklingen zu lassen. Oder verbringen Sie einen regnerischen Tag mit Ihren Kindern in unserer Badegrotte, denn dort können sich die Kleinen ausgiebig im Kinderbecken vergnügen! Gerne stellen wir Ihnen gegen eine Miete von Euro 5,- einen Bademantel zur Verfügung (begrenzte Stückzahl). Ebenso können Sie einen neuen Bademantel an der Reception kaufen.

Szauna
Sauna

Entspannen Sie in unserer Dampfsauna oder in unserer finnischen Sauna und schalten Sie ein wenig ab, um die alltäglichen Dinge von sich zu werfen. Nehmen Sie sich auch Zeit für unsere moderne Infrarotkabine mit Aromen und Hintergrundmusik, die perfekte Abwechslung zu einem anstrengenden Tag!

 


Tennis
Tennis, Squash, Tischtennis

Direkt neben dem Hotel befindet sich die Tennishalle.
Auf 3 Grain Court Plätzen haben Sie die Möglichkeit den "weißen Sport" zu betreiben.
Weiters haben Sie die Möglichkeit den Squash-Platz zu benutzen, der sich ebenfalls in der Tennishalle befindet.
Beide Angebote können Sie an der Reception entgeltlich buchen.

Außerdem stehen Ihnen im Innenhof des Hotels und in der Tennishalle jeweils eine Tischtennisplatte und auf der Wiese ein Volleyballpatz  zur freien Verfügung (im Sommer).


Outdoor-Sport und Abenteuer

Rafting
Eine Vielzahl an Outdoor-Sportarten, zum Beispiel Canyoning oder Rafting, finden Sie unter der Rubrik "Sommer".