Log in
geschützt durch reCAPTCHA: Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

Zimmerbuchung

Zalakaros, Termál u. 7 Routenplaner
Telefon | Fax +36-93-340-125 | +36-93-340-137

Zalakaros, Hunguest Hotel Freya - Heil- und Erlebnissbad

Neben der unvergleichlich schönen Natur und der Gastfreundschaft der Einheimischen übt der Heilbad-Komplex der Stadt, die grösste Anziehungskraft auf Besucher aus. Das Thermalwasser von Zalakaros ist ein in Europa einzigartiges, es enthält Natriumchlorid und Hydrogencarbonat.
Wegen des Anteils an Jodid- und Bromid-Ionen ist es in die Gruppe der Jod-Brom-Thermalwässer einzuordnen, wegen des Anteils an Sulfid-Ionen in die Gruppe der schwefelhaltigen Thermalwässer. Das Wasser ist leicht radioaktiv, der Anteil an Metaborsäure ist sehr hoch. Die besten Wirkungen zeigt das Heilwasser bei der Behandlung von chronischen gynäkologischen Beschwerden, bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Gelenke sowei bei der Behandlung von Störungen des Nervensystems, Herz-, Kreislauferkrankungen und Stoffwechselproblemen.
Das 1965 errichtete Heilbad Zalakaros wurde - Dank der Investitionen der letzten Jahre - zum fünft - bis sechsgrössen Bad Ungarns, im Sommer steht den Gästen eine Wasserfläche von mehr als 5 000 m2 zur Verfügung, davon befinden sich ca. 1 500 m2 Innenbereich. Das Bad  wurde nicht nur zu einer Hochburg für die Heilung von Kranken, sondern auch zu einer Wellness-Oase.

Unser Hotel hat ein direkt Verbindung mit dem Heil- und Erlebnissbad, so können unsere Gäste die Becken und das Therapy leicht und schnell erreichen.

Im Heilbad kann man zwei grosse Bereiche unterscheiden: das verschiedene Wassererlebnisse bietende Heilzentrum und Erlebnissbad, zu dem auch die Becken im Freien gehören, sowie das Thermalbad im Innebereich mit dem dazugehörenden Thermalbadestrand. Im Gebäude des Bades wurde auch der vollständig renovierte Therapiebereich untergebracht.

Heilzentrum und Erlebnisbad


Diejenigen, die komfortabel baden möchten, können im Heilzentrum, im Heilwasser-Sitzbad und im mit Thermalwasser gefüllten Whirlpool die regenerierende Wirkund des Zalakaroser Wassers spüren. Im Erlebnisbad werden alle Wünsche der Liebhaber von Wellness uns Fitness erfüllt. Auf die Erholungssuchenden warten in einer überdachten halle ein Erlebnisbecken, ein Kinderbecken und ein Mehrzweckbecken. Das unregelmässig geformte Erlebnisbecken mit seinem 360 m2 geglätteten Thermalwasserspiegel hält 10 verschiedene Wasser-Attraktionen bereit: Wasserstrahlmassagen, Whirlpool, Wasserpilz und Wildwasserkanal. 

Das 400 m2 grosse Mehrzweck-Sportbecken bietet die Möglichkeit, dass der Gast sowohl im Sommer als auch im Winter schwimmen kann, Wassergymnastik und Wasser-Fitness betreiben kann, dass er alle Freuden des Sports geniessen kann. Auch an die Kinder hat man in Zalakaros gedacht. Ein Kinder-Erlebnisbecken im Innenbereich hilft, sich mit dem Wasser bekannt zu machen und ungestört zu plantschen: auf die Kleinen wartet ein Kipp-Eimer, eine Mini-Rutsche, ein Mini-Wasserfall und ein Wasserpilz. Neben dem das ganze Jahrüber geöffneten Erlebnisbad stehen Becken im Freien mit einer Wasserfläche von fast 400 m2 zur Verfügung, die direkt von Innenbereich her zu erreichen sind.

Das Baden im Freien wird duch die verschiedenen Massagen, Wassersprender, Sprudel, Schottendusche und Whirlpool abwechslungsreich. Im Hallenbereich warten die Rutsche "Schwarzes Loch", die mit Spielen ausgestattete "Kinderecke" und ein Fernsehraum auf die Gäste. Saunaliebhaben können die finnische Sauna, die Aroma- und Lichttherapie-Sauna ausprobieren - sowie das Dampfbad. Die Ruhezonen drinnen und drausen, sowie die Sonnenterassen sorgen für angenehme Erholung.


Hallenbad und Therapie

Im Bad im Innenbereich, das das ganze Jahr über geöffnet ist, befinden sich Thermalwasser-Sitzbecken mit verschiedenen Temperaturen (32-36 °C), ein von oben offenes Thermalbecken und der Sauna-Block.
Die breite Palette an Behandlungen des unter ärztlicher Aufsicht stehenden Therapiebereiches dient der Heilung. Unter der Hydrotherapie-Anwendungen findet man das Gewichtsbad, das Kohlensäurebad, Vierzellengalvanotherapie und Tangentor. Auch die zahlreichen Elektrotherapie-Anwendungen tragen zur Gesundung bei - Reizstrom, Ultraschall und Magnetring. Bei schönem Wetter können die Gäste an Werktagen jeden Morgen in einem sich im Freien befindlichen Becken des Kurparks an einer Wassergymnastik teilnehmen, die von einen ausgebildeten Krankengymnasten geleitet wird. Neben der Wassergymnastik wird auch Krankengymnastik für Einzelpersonen oder Gruppen angeboten. Unter den Händen der Masseure kann jeder wieder aufleben, viele Gäste wünschen auch eine Fussreflexzonen-Massage. Auch Fango- und Heilpackungen stehen den Gästen zur Verfügung.

Thermalstrandbad

In dem etwa 10 Hektar grossen Thermalstrandbad - in einem mit Bäumen und Blumen bewachsenen, gepflegten Park - findet jede Altersgruppe das ihr entsprechende Freizeitangebot.
Angefangen vom zum Teil schattigen Thermalwasser-Sitzbad bis zum mit den verschiedensten Erlebniselementen ausgestatteten Becken ist das Angebot sehr breit gefächert, so dass von den jüngsten bis zu den ältesten Mitgliedern der Familie jeder das für ihn Passende findet. Den Badefreunden stehen Kinder- und Familienbecken sowie ein Wellenbad zur Verfügung, diejenigen, die lieber rutschen möchten, können das an der neuen Rutscheneinheit tun. Natürlich finden die Liebhaber der aktiven Bewegung auch ein Schwimmbecken im Freien vor. Auf die Kleinen wartet neben dem Planschbecken ein Spielplatz mit verschiedenen Spielgeräten. Alles in Allem ist für das Vergnügen, die Therapie und die Erholung der ganzen Famile an einem Ort gesort, in der kultivierten Umgebung des Thermalbades - ohne das man sich dabei gegenseitig stört.

Die Zahl der Gäste zeigt, dass es empfehlenswert ist, Zalakaros zu besuchen, die Heilkräfte des Wassers auszuprobieren, haben doch in den lezten 55 Jahren schon mehr als 30 Millionen Menschen hier Helung und Erholung gesucht. Viele erschöpfte Gäste erlangen in Zalakaros ihre Frische wieder, um mit neuer Energie aufgeladen wieder in den Alltag zu straten.
 

Alle Anlagen des Hotels sowie das "Zalakaros-Bad" sind direkt miteinander durch einen geheizten Flur verbunden, so daß auch im Winter der Zugang zu den medizinischen Einrichtungen schnell und bequem möglich ist. Unsere Heilwasserversorgung wird aus verschiedenen Quellen gespeist. Aus manchen Quellen sprudelt das Wasser mit einer Temperatur von 47°C oder 53°C hervor; und in Zalakaros sind wir stolz darauf Ihnen auch noch eine große Seltenheit präsentieren zu können: eine Heilquelle mit original 96°C heißem Wasser!

Behandlungen:

Indikationen:

Kontraindikationen: