Log in
geschützt durch reCAPTCHA: Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

Zimmerbuchung

Lillafüred, Erzsébet sétány 1. Routenplaner
Telefon | Fax +36-46-331-411, +36-46-400-126 | +36-46-533-203

Lillafüred, Hunguest Hotel Palota - Programme

Gäste, die einen aktiven Urlaub suchen, werden eine grosse Auswahl von Sehenswürdigkeiten und Programme finden, wenn sie im Hunguest Hotel Palota ankommen. An der Rezeption können wir unsere Gäste Broschüre über Wanderungen und Radtouren in der unmittelbaren Nähe des Hotels und in der gesamten nordungarischen Region.
 
Sehenswürdigkeiten in der Region:

In der Nähe von Lillafüred:

Der Lillafüred-Wasserfall
Den grössten Wasserfall Ungarns findet man hinter dem hängenden Garten neben dem Hotel.
Entfernung vom Hotel: 5 Minuten zu Fuss.

Die Anna-Höhle
Nehmen Sie an einer Führung durch diese Höhle teil. Jede Stunde beginnt eine Führung. Die Höhle ist nur vom Mai bis Ende September geöffnet. Mindestens 10 Besucher sind für eine Besichtigung nötig, doch einmal täglich findet auch eine Führung unabhängig von der Zahl der Besucher statt.
Entfernung vom Hotel: 10 Minuten zu Fuss durch den Garten.
 
Heiliger István Tropfsteinhöhle
Nehmen Sie an einer Führung durch diese Höhle teil. Jede Stunde beginnt eine Führung. Die Höhle ist das ganze Jahr über geöffnet. Mindestens 10 Besucher sind für eine Besichtigung nötig, doch einmal täglich findet auch eine Führung unabhängig von der Zahl der Besucher statt.
Entfernung vom Hotel: 15 Minuten zu Fuss gegenüber dem Park hinter dem Hotel.

Waldeisenbahn
Die Schmalspurbahn fährt von der Lillafüred Bahnstation hinter dem Hotelgarten ab. Entfernung vom Hotel: etwa 5 Minuten zu Fuss.
Fahrstrecke:
- Richtung Garadna: neben den Hámori-See, über Újmassa, die Forellenzucht und dann nach Garadna.
Fahrzeit: etwa 15 nach Garadna (40 Minuten hin- und zurück)
- Richtung Miskolc: neben die Papierfabrik, die Diósgyőrer Burg bis zum Endstation Miskolc-Kilián
Fahrzeit: etwa 30 Minuten

Das Museum der Forstwirtschaft und Waldbahn
befindet sich in Garadna neben der Endstation
Entfernung vom Hotel: etwa 15 Minuten mit der Waldeisenbahn

Forellenzucht und Restaurant
können mit dem Auto, mit dem Stadtbus oder mit der Waldeisenbahn erreicht werden.
Entfernung vom Hotel: etwa 5 km

Massa Museum - Újmassa
Eisenschmelzofen, Ausstellung und Freilichtmuseum.
Entfernung vom Hotel: etwa 4 km.

Herman Ottó Gedenkstätte
Das Haus befindet sich an der Erzsébet Promenade und beherbergt eine Ausstellung über die wissenschaftlichen Tätigkeiten des berühmten Wissenschaftlers im Bükk-Gebirge. In diesem Haus hat er die letzten Jahren seines Lebens gewohnt und gearbeitet.
Entfernung vom Hotel: 15 Minuten zu Fuss durch den Park hinter dem Hotel.
 
Museum für das Hüttenwesen in Felsőhámor
Eine Austellung über die Geschichte des Hüttenwesens kann man in diesem Dorf nahe Lillafüred besichtigen.
Entfernung vom Hotel: 20 Minuten zu Fuss durch den hängenden Garten.

Miskolcer Wildpark
Der Zoo, in dem man viele Tierarten aus Ungarn und der ganzen Welt finden kann, liegt nahe der Strasse nach Miskolc. Biegen Sie links an dem Parkplatz und der Bushaltestelle ab, wenn Sie das Schild “Miskolc” erreichen.
Entfernung vom Hotel: etwa 5 km.

Die Burg von Diósgyőr
Geschichtliche Ausstellung und Wachsfigurenaustellung.
Entfernung vom Hotel: etwa 8 km. Erreichbar mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit der Waldeisenbahn.

Bükkszentkereszt
Ihre Herausbildung verdankt die Gemeinde der Glashütte, die im Jahre 1755 gegründet wurde. Ihren ursprünglichen Namen (Újhuta) hat sie auch dadurch bekommen. Insgesamt drei Gemeinden im Bükk führen ihre Gründung auf Glashütten zurück: die erste ist Óhuta (das heutige Bükkszentlászló), die zweite Ujhuta (seit 1940 Bükkszentkereszt) und die dritte Répáshuta.
Unterhaltungsmöglichkeiten: Pferdereiten, Kutschen- und Schlittenfahren. Glasmuseum.
Entfernung vom Hotel: etwa 10 km.

Répáshuta
Ein slowakisches Dorf an der Stasse nach Eger. Auch heute sind charakterisctische Sehenswürdigkeiten des Dorfes die Köhler und Kalksteinofen, weil diese Berufe auch heute noch im Dorf ausgeübt werden. Im Jäger Restaurant kann man die Spezialitäten der Region probieren.
Entfernung vom Hotel: etwa 15 km.

Thermal- und Höhlenbad in Miskolc-Tapolca
In Europa ist das Höhlenbad eine einzigartige Bademöglichkeit. Bis auf eine kurze Wartungsperiode hat das Höhlenbad das ganze Jahr geöffnet. Täglich von 9-18 Uhr. Besucher können auch abends von 21-24 Uhr baden.
Entfernung vom Hotel: etwa 20 km.

Bobbahn von Miskolc-Tapolca:
Diese Alpen-Bobbahn ist die fünfte in ganz Ungarn und liegt in der Nähe vom Höhlenbad in Miskolc-Tapolca. Ihre Gesamtlänge beträgt 800 meter, der Höhenunterschied liegt bei 54 meter und die Strecke führt durch einen Eichenwald. Die Bahn ist das ganze Jahr geöffnet. Das Starthaus liegt in der Nähe des Sommerausgangs vom Höhlenbad.Die Bobs transportiert ein Aufzug vom Starthaus zur Bahnspitze.Die Abfahrtsgeschwindigkeit kann jeder Fahrer seinem Temperament mit einem Bremshebel selbst anpassen.Die Bahn ist im Sommer von 10.00 bis 22.00 uhr geöffnet, in der Wintersaison (ab Oktober) bis 18.00 uhr.
Entfernung vom Hotel:etwa.20 km


Abenteuerpark:
Dies ist der größte Natur-Abenteuerpark in Ungarn, auf 1000 qm erwarten sie 25 unterschiedliche Abenteuerhindernisse in einer Höhe zwischen 3 und 9 Metern. Der Park verfügt über einen einfachen (blau),einen schwierigen (rot) und seit Juli 2007 über einen extremen (schwarz) Hindernissparcour. Der blaue Parcour führt in Höhen zwischen 3 und 11 Metern, die roten und schwarzen in 4 und 11 Metern. Die Parcours sind mit unterschiedlichen Brücken gespickt (Vietnam-Stammbrücken, Hängebrücken, Amazonas-Brücken, etc.), deren Schwierigkeitsgrade denen der Parcours entsprechen.
Für die Sicherheit der Besucher sorgt geschultes Personal (Professionelle Bergsteiger und Höhlenkletterer), sowie Spezial-Gurtsystheme, welche die Teilnehmer vor Verletzungen schützen.
Entfernung vom Hotel:etwa.20 km

 
Eine Karte mit Wander- und Radwege ist an der Hotelrezeption erhältlich.

Unterhaltungsmöglichkeiten etwas weiter vom Hotel entfernt (Tagesausflüge):

Szilvásvárad
Im malerischen Szalajka-Tal warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf die Besucher, zum Beispiel das Lipizzaner Gestütt, eine Waldeisenbahn, der Millennium-Aussichtsturm, ein Reitstall, das Reitermuseum, der Wildpark, ein Forellenzucht und der Schleierwasserfall.
Entfernung vom Hotel: etwa 40 km.

Eger
Die Sehenswürdigkeiten dieser historischen Stadt: die Basilika, der Palast des Erzbischofs, die Burg von Eger, das Minarett, Dobó Platz, das Tal der schönen Frauen (Weinkeller). Entfernung vom Hotel: etwa 40 km.
 
Tokaj
Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt dieser bekannten Weinregion sind das Tokajer Museum, das Schloss der Rákóczi Familie, die Ufer der Theiss und der Bodrog, und die Weinkeller.
Entfernung vom Hotel: etwa 50 km.

Aggtelek
Das ganze Jahr hindurch gibt es Führungen durch viele Teile der berühmten Baradla-Höhle, die heute zur UNESCO Welterbe gehört. (Detaillierte Auskünfte über Führungen sind an der Hotelrezeption erhältlich).
Entfernung vom Hotel: etwa 70 km.

Mehr Informationen über kulturelle, Sport- und Freizeitmöglichkeiten geben wir Ihnen gerne. Broschüre sind an der Rezeption erhältlich.